Home Alle RezepteZeit20 Minuten Rezepte Infused Water – Zuckerfreie Erfrischung an heißen Tagen

Infused Water – Zuckerfreie Erfrischung an heißen Tagen

by Kerstin

Da trinken essentiell ist und Langeweile keine Option ist, stelle ich euch in diesem Guide Infused Water, oder auch Detox Water genannt, vor. Denn wenn man zuckerfrei bzw zuckerarm leben möchte, gehören neben dem festen Lebensmitteln auch die flüssigen dazu.

Ein genauer Blick auf die Getränkeauswahl im Supermarkt, lässt einen zu Beginn einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Es gibt kaum Drinks (außer normalen Wasser) bei denen kein extra Zucker hinzugefügt wurde. Achtung auch bei den Inhaltsangaben! Oftmals werden für Zucker verschiedene Zuckernamen verwendet! Selbst der vermeintlich erfrischend gesunde Grüne Tee ist voll mit Süssungsmitteln!

Dabei gibt so viele gesunde Alternativen: Vor allem wenn man sich die Infused Water selber zubereitet, lebt man nicht nur gesünder, sondern spart auch ziemlich viel Geld und ungewollten, von der Industrie „gut gemeinten“ Zucker.

Die Lösung ist so nah, und super günstig: Infused Water

Und so braucht man für das Infused Water nur Wasser, Obst, Gemüse und manchmal Kräuter. Und ganz ehrlich, dieser Kräuter-Obst-Gemüse Mix im Wasser ist auch wirklich sehr hübsch anzusehen, oder? Viele Zutaten geben unter anderem auch reichlich Mineralien, Vitamine und Antioxidantien an das Wasser ab, die man ganz easy durch das Trinken dem Körper an heißen Tagen optimal zuführt.

Und so soll Zitrone Energie bringen, den Stoffwechsel pushen und für eine bessere Verdauung sorgen (siehe Basentipps). Die Kombination Zitrone & Gurke wirkt sehr erfrischend im Sommer. Alle Obst- und Beerensorten bringen etwas natürliche Süße in das Wasser, liefern Energie und sollen außerdem das Immunsystem stärken. Dem Rosmarin wird nachgesagt, dass er muskelentspannend und -regenerierend wirkt, was sich wiederum bessere Konzentration mit sich bringt.

Und ich kann euch auch gleich verraten – diese Infused Water Liste ist noch lange nicht fertig und wird in den nächsten Wochen noch ergänzt. Es gibt einfach so viele zuckerfreie Drinks, die man unbedingt mal ausprobieren sollte. Aber so wie auch schon beim Detox – Vorsicht beim Fruchtzucker! Es ist zwar ein gesunder Zucker, aber dennoch sollte man ihn auch nur in Maßen genießen.

Und nun viel Spaß mit den Infused Water Inspirationen:

Info: Ein paar Rezepte sind mit einem Passwort geschützt. Meldet euch kostenlos beim Newsletter an und ihr erhaltet den vollen Zugriff auf die Rezepte! Zur Newsletter Anmeldung!

Erfrischendes Zitronen-Limetten-Minzwasser

Erfrischendes Zitronen-Limetten-Minzwasser

Das einfachste, schnellste, kostengünstigste und erfrischendste Getränk im Sommer was es gibt. Gekühltes Wasser mit Zitronen, Limetten und Minze. Man kann auch nur eine der drei genannten Zutaten nehmen und es schmeckt genauso erfrischend wie mit zwei oder drei Zutaten. Bloß der Geschmack verändert sich ein wenig.

Infused Water mit Gurke, Zitrone & Basilikum

Infused Water mit Gurke, Zitrone & Basilikum

Grapefruit-Rosmarin Infused Water

Grapefruit-Rosmarin Infused Water

Sommerlich, süßer Cantaloup-Minz Eistee

Sommerlich, süßer Cantaloup-Minz Eistee

Soll es richtig erfrischend sein, dann braucht man eigentlich nicht viel. Wasser und Teebeutel machen den Anfang, verschiedene Früchte und Kräuter den Rest. Bei diesem Eistee hab ich Grünen Tee, Cantaloup Melonenkügelchen und Minze verwendet.

Griechischer Berg – Eistee mit Ingwer & Zimt

Griechischer Berg-Eistee mit Ingwer & Zimt

Für alle die einen Cheat Day einlegen wollen:

Fruchtige Prosecco-Gin-Bowle mit Kirschen und Limetten

Fruchtige Prosecco-Gin-Bowle mit Kirschen und Limetten

Das könnte dir auch schmecken