Home Hi, ich bin Kerstin!

Hi, ich bin Kerstin!

by Kerstin
Hi, ich bin Kerstin!

Wer bin ich, und was erwartet euch hier?

Ich heiße Kerstin, geborene Mostviertlerin, und 34 Jahre jung. Die letzten 6 Jahre hab ich in Berlin verbracht, gekommen als Physiotherapeutin, gegangen als Fotografin. Die Gesundheit des Menschens liegt mir sehr am Herzen, aber das Gesundheitssystem war schon vor Corona am bröckeln und hat mich komplett ausbrennen lassen. Deswegen der Switch 2017 zu der Fotografie & zu positiven Dingen. 

Clean Cheating ist der Versuch, die österreichische Küche gesünder und auch vielfältiger zu machen. Inspiriert von meinen vielen Reisen und angetrieben durch die Verschlossenheit meiner Eltern gegenüber neuen Gerichten. Ich wollte ihnen so vieles zeigen, aber ihre Skepsis war immer da. Bis vor ein paar Monaten! Seitdem kochen sie meinen Blog rauf und runter. Und auf einmal finde ich bei ihnen Süsskartoffelmehl in der Speisekammer, was noch nicht mal ich ausprobiert habe 🙈

food selfie_Kerstin Musl_Clean Cheating
food selfie_Kerstin Musl_Clean Cheating

Die Rezepte auf dem Blog sind glutenfrei & zuckerarm (bis auf die Cheat Days) aber das heißt nun nicht, dass nur Zöliakie und Diabetes Patienten meine Rezepte nach kochen dürfen! Oder das sie langweilig schmecken! Auf keinen Fall! Sie sind für euch alle da! Und im Gegenteil, durch die verschiedenen Ländereinflüsse sind sie geschmacklich ein richtiges Feuerwerk! Plötzlich merkt man, dass man nicht nur mit Salz & Pfeffer würzen kann, sondern es da noch so viel mehr Gewürze gibt.

Wer Weizen und Zucker isst und es auch gut verträgt, der tauscht einfach die Zutaten bei den Rezepten aus. Ich vertrage die beiden Sachen leider nicht und gönne sie mir nur an Cheat Days. Sonst esse ich aber so gut wie alles, bis auf Koriander und Datteln, bin Meisterin in Reste-Essen-Kreationen und liebe alles was mit Kartoffeln zu tun hat. Aktuell wohne ich mit meinem Freund Athanasius in Wien, träumen aber von einer Finca auf Teneriffa ☀️ Ich liebe Musik, aber auch die Stille, bevorzuge Sonnenaufgänge, bin ungeduldig mit Teig, fahr viel Rad oder bin am wandern. Für meine Freunde bin ich die österreichische Marie Kondo und das ist wohl auch richtig wenn man mein Lebensmittelregal betrachtet 🤣

Taucht ein in die Welt von Clean Cheating