Home Alle Rezepte20 Minuten Rezepte Frische Sommersalate & schnelle Bowls in unter 20 Minuten

Frische Sommersalate & schnelle Bowls in unter 20 Minuten

by Kerstin

An richtig heißen Tagen, hat man oft keine Lust zu kochen bzw. meist auch gar nie so großen Hunger. Vor allem schnell soll’s gehen, und kühlender, leichter Genuss ist die oberste Priorität. Deswegen bin ich im Sommer beim Kochen immer auf der Suche nach Lebensmittel, die auch von innen kühlen und einen hohen Wassergehalt haben. Und da ist man vor allem bei Salatgurken, Wassermelonen, Kopfsalat, Tomaten, Radieschen und Zucchini total gut aufgehoben.

Deswegen gibt es nun diese feine, kühlende Clean Cheating Rezeptsammlung für schnelle Low Carb Sommersalate und no sugar Bowls. Die Gerichte sind reich an Vitaminen, Omega 3 Fettsäuren, ganz viel Wasser und das Beste – sie sind in unter 20 Minuten auf dem Teller. So hat man jede Menge freie Zeit an der Sonne und in der Natur. Und wer mag, kann sich die Sommersalate auch in die Tupperware packen und mitnehmen.

Hier kommen die frischen Salate & Bowls:

1. Glasnudelbowl mit Erdnusstofu, Babyspinat und Radieschenspiralen

Falls es mal wieder an Zeit mangelt, ist diese Glasnudelbowl genau richtig! In nur 15 Minuten ist sie auf dem Tisch. Ein bisschen Gemüse schnippeln, den Tofu kurz anbraten und alles mit Sojasauce ablöschen. Macht angenehm satt und sehr glücklich.

Glasnudelbowl mit Erdnusstofu, Babyspinat und weißen Radieschenspiralen

2. Klassischer Gartensalat mit Tomaten und Walnüssen

Im Sommer gibts nichts besseres, als frisch gepflückten Salat aus dem Garten mit einem leichten Leinöl – Apfelessig Dressing und Nüssen. Das Leinöl ist eines meiner liebsten Salatöle, da es super schmeckt und viele Omega-3-Fettsäuren besitzt. Ein Klassiker der Sommersalate!

Gartensalat mit Tomaten und Walnüssen

3. Mediterraner Low Carb Nudelsalat mit Tomaten, Oliven und Zedernüssen

Mein heimlicher Nudelsalat Favorit! Super leicht, frisch und besonders geschmacksintensiv aufgrund der Oliven, getrockneten Tomaten und dem Feta. Nudeln kochen und alles klein schnippeln und schon hat man in nullkommanix einen tollen Salat ready, der sich außerdem super für Meal Prep eignet. Win Win!

Mediterraner Low Carb Nudelsalat mit Tomaten, Oliven und Zedernüssen

4. Wassermelonen Gurken Salat mit Feta, Früchten und Hanföl Dressing

Im Sommer verwende ich vorwiegend Lebensmittel mit hohen Wassergehalt, um den Körper auch von innen ausgiebig zu kühlen. Und da ist man bei Wassermelone, Gurke und Feta total richtig. Also ran an den kühlenden Salat mit Feta, Früchten und Hanföl Dressing. Hol dir die Frische! 

5. Sommerlich frisches Quinoa-Tabouleh mit Tomaten und Salatgurke

Mehr Low Carb als dieses Quinoa-Tabouleh geht einfach nicht. Es ist ein erfrischend leichter Salat aus der libanesischen Küche, den man toll als Vorspeise (Mezze), Hauptspeise oder auch als Beilage zu Aufstrichen, Fisch oder Grillgut servieren kann.

6. Käferbohnen Salat mit Kürbiskerndressing

Für diesen kernigen Salat braucht es nicht viel, als Bohnen, Zwiebeln und die Zutaten für das Dressing. Ich hab hier wieder mal steirisches Kürbiskernöl verwendet, welches bekannt ist für die typische österreichische Küche.

Käferbohnen Salat mit Kürbiskerndressing

7. Fruchtiger Sommernudelsalat mit bunten Früchten und Käse

Dieser fruchtige Sommernudelsalat ist etwas außergewöhnlich und weg vom Standart. Ich hatte Lust auf Vitamine und Obst, wollte aber auch irgendwie Nudeln. Und so ist dieses geschmackliche Feuerwerk entstanden. Mit Kiwis, Nektarinen, Minze und Zitronensaft, gekochten Eiern und würzigen Käse!

8. Erdnusstofu Sommer Bowl mit Bratpaprika und Zitronengras

Diese Bowl ist voll mit frischem Gemüse wie Zucchini, Champignons, Frühlingszwiebel und Bratpaprika. Gewürzt wird sie nur ganz leicht mit getrockneten Zitronengras, Limettensaft und etwas Sojasauce. Somit ist diese Bowl sehr frisch und sommerlich und fühlt sich am Ende auch nicht schwer an im Magen.